• Headerbild

xR im Vertrieb

Effektiver mit Immersion

Der Vertrieb von physischen Produkten lebt von der Überzeugungskraft der Vertriebsmitarbeiter - und einer Produktpräsentation die nicht nur faktisch, sondern auch mit sinnlicher Erfahrung überzeugt. Noch nie war es so einfach, virtuelle Showrooms mit xR umzusetzen. VR-Showrooms in Form von mobilen VR-Brillen geben den Betrachter*innen eine extrem realistische Vorstellung von Produktwelten oder Räumen. Sie lassen ihre Nutzer*innen komplett eintauchen und mitten drin sein. So werden die realen Größen erlebbar, Funktionen lassen sich ausprobieren, Varianten betrachten und Anforderungen auf natürlich-visuelle und damit sehr schnelle Art besprechen. Die Vorstellungskraft wird hocheffektiv unterstützt, Unsicherheiten und Fehlentscheidungen entstehen erst gar nicht. Statt flachen Powerpoints können Sie die 3D-Daten aus Konstruktion und Design als Business-Tool nutzen.


Digitale Popup-Showrooms, wo immer der Vertrieb sie benötigt

Real wirkende Produkterlebnisse, die begeistern und überzeugen

Nachnutzung bestehender Produktdaten im Verkaufsprozess

  • VR Showrooms

    Mit VR immersive Verkaufsräume schaffen

    So verkauft man verständlicher und packender - und damit effektiver

    VR-Brillen sind Visualisierungssysteme aus Brille, Kopfhörern, Raumtracking und Hand-Controlern. Je nach Anwendungsfall und Performance-Anforderungen stehen hier mobile Standalone-Systeme (z.B. Oculus Quest, HP Reverb oder HTC Valve) oder an eine Highend-Workstation gekoppelte Systeme zur Verfügung.
    Um Produkte dreidimensional in Virtual Reality erlebbar zu machen, dienen CAD- oder BIM-Daten als Ausgangsbasis. Diese werden maßstabsgetreu in einem virtuellen Showroom, der frei gestaltbar ist, eingesetzt und mit Interaktionen versehen. In der Regel ist das Texturieren notwendig, um den Produkten einen hochwertigen Look zu verleihen. Im Showroom selbst kann der Betrachter sich frei bewegen, Produkte lassen sich über die Controler verschieben, drehen und per Explosionsdarstellung in Einzelteilen betrachten.
    Ein Stufe weiter gehen kollaborative oder SocialVR-Lösungen, die es erlauben, den Showroom zusammen mit anderen Personen zu betreten und sich gemeinsam zu beraten.

  • Vertrieb mit Hologrammen

    Digitale Projektionen in den Raum

    Produkthologramme gemeinsam vor Ort oder als verteiltes Team besprechen

    Mit Mixed-Reality-Brillen, wie Microsofts HoloLens oder Nreals Light Glasses, lassen sich Digitalmodelle auf den Tisch vor den Teilnehmern projizieren. Damit die Projektion und die Interaktionen mit der Projektion für alle Teilnehmer sichtbar sind, können sich die Geräte synchronisieren.
    Mit Handgesten oder Sprachkommandos können die Teilnehmer durch das virtuelle Portfolio navigieren und durch Bewegung im Besprechungs- oder Arbeitsraum um die virtuellen Produkte herumgehen und sie von allen Seiten im Detail betrachten.
    Darüber hinaus können Experten von außerhalb dazugeschalten werden, die sich per Desktop-App in die Session einwählen können, um bei vertiefenden Fragen schnell zu unterstützen.

Features

Sie entwickeln im Design und der Konstruktion mit CAD-Tools wie AUTODESK® REVIT®, Graphisoft ARCHICAD, Solid Edge, 3DS CATIA, creo® parametric oder ähnlichen?
Wir unterstützen Sie bei der Aufbereitung für xR und dem Aufbau von 3D-Content-Pipelines zur automatischen Konvertierung der CAD-Daten für xR-Anwendungen.


Für xR-Anwendungen sind abhängig von der Unternehmens-IT unterschiedliche Storagekonzepte möglich. Wir bieten kundenspezifische Ansätze und Lösungen: Von lokalen, geschützten Storages, über PIM und Cloudstorages.


Die Realisierung von individuellen Showrooms erfolgt mit Unity3D, einer multi-user-fähigen 3D-Engine, die die Portierung von xR-Anwendungen auf verschiedene Betriebssysteme, seien es mobile wie iOS und Android oder Windows-Desktop, ermöglicht.
Für Out-of-the-Box-Lösungen arbeiten wir mit Technologie-Partnern zusammen, um eine schnelle und kostengünstige Realisierung zu erlauben.


Zu der Integration in komplexere Salesprozesse und den dazu passenden SaaS-Lösungen bieten wir eine breite Expertise in SAP und Salesforce Cloudinfrastrukturen.


Unsere Angebote

Exklusiv für Sie

xR auf individuellen Bedarf

Sie haben exklusive Vorstellungen? Wir entwickeln auf Sie zugeschnittene xR-Anwendungen. So realisierten wir z. B. für Olympus xR-Anwendungen, die medizinisches Fachpersonal erlaubt, in zukünftige OP-Räume einzutauchen.


Zum Angebot

xR Cloud Lösungen

Partnerschaft mit Arilyn

Arilyn AR Content Manager ist unsere Wahl bei der Umsetzung von standardisierten xR Anwendungen. Sie profitieren von schneller Umsetzung und der Möglichkeit, die Pflege und Wartung selbst zu übernehmen.
Lassen Sie sich beraten.


Ihr Ansprechpartner